ARAG - Individual Pflege PI

Lange hat es gedauert, aber Anfang 2014 hat auch die ARAG einen neuen Pflegetarif auf den Markt gebracht.

Mit der neuen Pflegetagegeldversicherung hat nun die ARAG einen großen Wurf gemacht.

Finanztest 05/2015 hat dies mit einem Gut, Note 2,4 in der Altersgruppe 45 bewertet. Neben einer Beitragsfreistellung ab der Pflegestufe 0 (Demenz), wird auch die ambulante Pflege gefördert. (Der Alttarif 69 hatte keine ambulante Leistung.)

Keine Wartezeiten und nur vier einfache Gesundheitsfragen sind ein weiterer Bestandteil dieser Pflegeversicherung. Eine europaweite Leistung, eine Sonderzahlung bei erstmaliger Pflegebedürftigkeit und eine Dynamik auch im Leistungsfall runden das gesamte Angebot ab.

Fazit: Der neue Tarif kann sich sehen lassen und bietet viele Vorteile. Ob der Tarif was für Sie ist, überprüfen wir gerne für Sie.

Pflegetagegeld ARAG anfordern

Alttarif - Arag - Tarif 69

 Dieser Tarif ist für Neukunden bereits geschlossen worden.

Tarif: Tarif 69 ARAG
Leistungsumfang: Pflegestufe 1, 2 und 3
ambulante Leistung: keine
stationäre Leistung: ja, 100% in allen Pflegestufen, wenn stationäre Pflege erforderlich ist, bei nicht notwendiger gewählter vollstationärer Pflege wird in Pflegestufe 1 und 2 jeweils 50% geleistet und 100% in der Pflegestufe 3
Aufnahmealter: kein Höchstaufnahmealter
Mindestvertragsdauer:

zwei Jahre

Dynamik: ja, ohne Altersbeschränkung
Wartezeit: keine
Karenzzeit: keine
Gesundheitsprüfung: normal
Vertragsunterlagen:
  • Antrag
  • Versicherungsbedingungen
  • Beitragsrechner
Unsere Bewertung:

Der Tarif 69 Pflegetagegeld der Arag leistet nur für die vollstationäre Pflege, hier jedoch auch mit einigen Einschränkungen. (Siehe oben bei stationärer Leistung bzw. Versicherungsbedingungen)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen