Die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung

 

Das Pflegegeld
Pflegebedürftige erhalten Pflegegeld, wenn die Pflege durch selbst organisierte Personen, z.B. Angehörige, in geeigneter Weise übernommen wird. Die Geldleistung beträgt monatlich

 

Pflegestufen

Bisher

2008

2010

2012

Stufe I

205 €

215 €

225 €

235 €

Stufe II

410 €

420 €

430 €

440 €

Stufe III

665 €

675 €

685 €

700 €

 

 

Die Pflegesachleistung
Leistungserbringer sind ambulante Pflegedienste, die mit der Pflegekasse einen Versorgungsvertrag abgeschlossen haben. Die häusliche Pflegesachleistung umfasst hier monatlich:

 

Pflegestufen

Bisher

2008

2010

2012

Stufe I

384 €

420 €

440 €

450 €

Stufe II

921 €

980 €

1.040 €

1.100 €

Stufe III

1.432 €

1.470 €

1.510 €

1.550 €

 

Die teilstationäre Pflege

 

Pflegestufen

Bisher

2008

2010

2012

Stufe I

384 €

420 €

440 €

450 €

Stufe II

921 €

980 €

1.040 €

1.100 €

Stufe III

1.432 €

1.470 €

1.510 €

1.550 €

 

Vollstationäre Pflege

 

Pflegestufen

Bisher

2008

2010

2012

Stufe I

1.023 €

1.023 €

1.023 €

1.023 €

Stufe II

1.279 €

1.279 €

1.279 €

1.279 €

Stufe III

1.432 €

1.470 €

1.510 €

1.550 €

Unterkunft, Verpflegung und zusätzliche Leistungen muss der Pflegebedürftige selbst tragen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen