Pflegetagegeld Gothaer MediP Tarifystem

Mit dem Tarifystem der MediP kann die Gothaer überzeugen. Beitragsfreistellung ab der 1. Pflegestufe, weltweite Leistung, keine Wartzeiten und eine Leistungsdynamik ohne erneute Gesundheitsprüfung auch im Leistungsfall sind einige Punkte, was die Pflegetagegeldversicherung der Gothaer bietet. Eine Pauschalleistung (Sonderzahlung) kann mit dem Zusatztarif EZ vereinbart werden. Bis zum 60. Lebensjahr werden gar nur zwei Gesundheitsfragen gestellt. Finanztest bewertet diesen Tarif in der Altersgruppe 45 mit der Note 2,6.

Gothaer - PTG - Pflegetagegeldversicherung

PTG ist bereits für Neukunden geschlossen.

 
Tarif: PTG - Pflegetagegeld
Leistungsumfang: 1. 2. und 3. Pflegestufe
ambulante Leistung: 35% - 100%
stationäre Leistung: 35% - 100%
Aufnahmealter: keine Höchstaufnahmealter
Mindestvertragsdauer:

ein Jahr

Dynamik: ja
Wartezeit: 3 Jahre, entfällt jedoch bei Unfällen
Karenzzeit: keine
Gesundheitsprüfung: normal
Vertragsunterlagen:
  • Antrag
  • Versicherungsbedingungen
  • Beitragsrechner
Unsere Bewertung:

Der Tarif PTG der Gothaer Pflegeversicherung bietet Leistungen in allen drei Pflegestufen an. Der Tarif hat jedoch einige Einschränkungen: Der Tarif leistet ab der 2. Pflegestufe bei "Laienpflege" also bei Pflege durch Angehörige nur noch die halben Sätze. Ein weiterer Punkt ist, dass die Fortdauer der Pflegebedürftigkeit regelmäßig, alle drei Monate, nachgewiesen werden muss.

Vorteil, der Tarif hat eine Beitragsbefreiung ab der 2. Pflegestufe.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen