Generali 3-D Pflegeversicherung mit der Pflegerentenversicherung ohne Gesundheitsprüfung oder Gesundheitsfragen

Bis zu einen Aufnahmealter von 70 Jahren werden keine konreten Gesundheitsfragen gestellt. Es genügt im Grunde nur eine Bestätigung, dass aus gesundheitlichen Gründen noch keine Rente bezogen wird oder dass eine beantrage worden ist. Die Pflegeversicherung ohne Gesundheitsprüfung und ohne konkreten Gesundheitsfragen funktioniert so, dass mind. 12 Jahre Beiträge gezahlt werden. Diese werden in eine Rentenversicherung angespart, so dass das Geld in keinen Fall, wie bei einer regulären Pflegetagegeldversicherung, weg ist. Nach Ablauf der 12 Jahre gibt es drei Möglichkeiten. Die Möglichkeit die Pflegeoption in Anspruch zu nehmen und damit eine lebenslange Pflegerentenversicherung ohne Gesundheitsprüfung, sogar wenn zu diesen Zeitpunkt schon eine Pflegebedürftigkeit besteht oder sich bald ankündigt. Liegt die Pflegebedürftigkeit sogar schon vor, so wird ab sofort eine lebenslange Pflegerente ausgezahlt. Als weitere Möglichkeit kann das Guthaben auf einmal ausgezahlt werden und als letzte Möglichkeit kann eine monatliche Altersrente ausgezahlt werden. In jedem Fall haben Sie immer die freie Wahl und somit ist kein Geld verschenkt.

 

Leistungen der 3-D Generali Pflegeversicherung ohne Gesundheitsfragen im Überblick:

  • lebenslange Pflegerente (ohne Gesundheitsprüfung oder Gesundheitsfragen)
  • Kapitalauszahlung
  • Altersrente
  • Beitragsrückgewähr im Todesfall

Aufgrund der hohen Flexibilität kann dieses Produkt einer normalen Pflegetagegeldversicherung häufig vorgezogen werden.

 

Welche Leistungen werden bei der Pflegeoption, also der lebenslange Pflegerentenversicherung angeboten?

  • Pflegestufe 0 = Demenz beträgt die Leistung 75% - 100% der vereinbarten Pflegerentenversicherung
  • Pflegestufe 1 = 50% der vereinbarten Pflegerente
  • Pflegestufe 2 = 75%
  • Pflegestufe 3 = 100%
  • maximale Pflegerente beträgt 2.000 Euro pro Monat.
  • Garantierte Lesitungen und eine eigene Pflegedefinition - unabhängig von der gesetzlichen Pflegeversicherung (ADL Einstufung)
  • Beitragsfreistellung im Leistungsfall
  • uvm.

 

Unsere Empfehlung -> Generali Pflegerentenversicherung 3-D

Aufgrund der umfangreichen Leistungen sowie der Verzicht auf eine Gesundheitsprüfung finden wir das Produkt sehr attraktiv. Denn gerade bei den Pflegerentenversicherungen werden viele Gesundheitsfragen gestellt. Ganz klar, im Grunde besteht eine Wartezeit von mind. 12 Jahren, aber das Geld ist in keinen Fall verloren. Im Gegenteil, falls man später das Geld benötigt, kann dieses auch ausgezahlt werden. Wir finden das Produkt besser als den staatlich geförderten Pflegebahr und bietet zudem eine gewisse Sicherheit für Ihr eingezahltes Kapital. Auch wenn die Prämien etwas höher als bei einer regulären Pflegetagegeldversicherung sind, so bleibt einen das Geld jedoch erhalten.

anfragen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen